Blog für Alltagsgeschichten und Erlebnisse
 
     
     
 
Kalender
 
 
 
Das ist mein Blog, für Alltagsgeschichten und Erlebnisse, wie der Titel schon sagt ;-)
angel1982Onlinestatus
Links
Text Suche
Blog Abo
Diesen Blog abonnieren
Blog Status
Online seit:
Mo, 19.02.2007 08:36
Di, 27.01.2015 10:56
Einträge [2589]
Kommentare [305]
Abos [1]
Zugriffe [388874]
 
Kategorie:
Admin:
angel1982Onlinestatus
Moderatoren: keine
 
www.sms.at/blogs
www.sms.at
   
Der heutige Tag, ein Resümee
 
 
Mi, 21.01.2015 18:16
 
Der heutige Arbeitstag war ganz okay, nicht so genervt stressig. Es waren am heutigen Mittwoch auch keine schwarzen Schafe = unfreundlichen Menschen am Telefon. Ja, rückblickend kann ich sagen/schreiben, mit dem heutigen Tag bin ich soweit ganz zufrieden. Nächste Woche nehme ich mir aber eine Auszeit. Brauche wieder einmal Zeit für mich, zum erholen, und für die Umsetzung kreativer Ideen. Außerdem hab ich am Dienstag einen Termin beim Hausarzt, ein paar Werte kontrollieren lassen. Na, dass wird wieder ein "Spass", mit meinen dünnen Venen! *seufz* Solche Untersuchungstermine machen mich immer ganz KO.
So, genug geschrieben einstweilen, ;-) ist doch länger geworden, als ich dachte, da ich den kleinen Ausblick auf die nächste Woche noch drangehängt hab. Ach ja, und zum Abschluss noch was Lustiges: Was ist ein Nermit? Ganz einfach, ich hätte mich bei dem Wort "Termin" fast verschrieben und "Nermit" geschrieben. *lach*
 
angel1982Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
"Zu faul zum schmelzen", Eine kleine Anekdote
 
 
Di, 20.01.2015 16:54
 
Endlich daheim! Als wir am Heimweg gerade sozusagen auf der "Zielgeradn" waren, wollte ich von Philipp wissen, wieviel Schnee denn noch liegt, oder ob überhaupt schon wieder alles weggetaut ist. Philipp drauf: "Na, ein Bisschen Schnee liegt da und dort noch, der ist zu faul um zu zerschmelzen." Scherzkeks! Ich sagte darauf: "Na, wenn er zu faul ist, um zu schmelzen, dann muss ihn die Sonne stärker wachkitzeln, dann zerschmilzt er freiwillig!" :) Bis "Mr. Snow" aber endgültig vor "Mrs. Sun" flieht, wird noch einige Zeit vergehen, denn der Frühling ist noch weit. Und ich glaube nicht, dass das in diesem Winter der letzte Schnee gewesen ist. Ich hoffe es zwar, aber glauben tu ich es nicht.
 
angel1982Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
Statement vom Dienstag, 20.01.2015
 
 
Di, 20.01.2015 12:57
 
Die Nacht war eher unruhig. Gegen 3 Uhr Morgens war ich wach und auf der Toilette. Gegen 4:45 weckte mich mein Schatz unabsichtlich, als er kurz aufstand. Blacky merkte, dass wir beide wach waren und kam ins Bett und wollte gestreichelt werden. Dann legte er sich zwischen uns und wir konnten um kurz vor 5 endlich weiterschlafen. Gemein, um 10 vor 6 läutete das erste Mal der Wecker, und um 6 war zum aufstehen. Das war ein müder Start in den Tag. Heute fuhren wir mit dem Taxi zur Arbeit.
Apropos Arbeit: Der Vormittag war turbulent, ab 10 Uhr hatte eine Abteilung Dienstbesprechung und da war natürlich wieder vertrösten angesagt. Mittagspause ist auch schon wieder fast vorbei. Gott sei Dank ist der Vormittag recht schnell vergangen. Das war's also nun vom Tag bis jetzt.
 
angel1982Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
Resümee zum Wochenende
 
 
So, 18.01.2015 21:32
 
Am Samstag waren wir sehr aktiv und viel unterwegs. Zuerst haben wir für unsere inneren Kinder was getan und waren beim Toys'r'us. Wie sagte Erich Kästner so schön: "Nur wer erwachsen ist und Kind bleibt ist ein Mensch." Nach dem Heimkommen ging's noch ab zum Eurospar ein paar Sachen einkaufen. Am Samstagabend hörten wir zuerst die Mailbox in Radio Kärnten und dann schauten/hörten wir ab 22:15 das Dschungelcamp in RTL.
Der Sonntag war identisch mit dem letzten Sonntag, ein trüber und fauler Tag. Einen eigenartigen Traum hatte ich am Sonntag auch, und zwar sind wir in die Wohnung nebenan gezogen, wo jetzt Philipp seine Mutter wohnt. Merkwürdig!
So, nun beende ich diesen Bericht vom Wochenende.
 
angel1982Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
Donnerstag: Erfolgreicher Einkauf und gemütlicher Abend
 
 
Fr, 16.01.2015 14:13
 
Wie letzte Woche geschrieben (schade, dass man Einträge in den sms.at-Blogs nicht verlinken kann), suchte ich mir Stiefel aus und diese kaufte ich mir gestern beim Stiefelkönig in den City-Arkaden. Ich zog sie nach dem Bezahlen gleich an, tolles Gefühl! Nach dem erfolgreichen Stiefelkauf gingen wir noch zum Billa einn Bisschen was einkaufen und dann fuhren wir mit dem Taxi nach Hause. Der Donnerstagabend selbst war ganz gemütlich.
 
angel1982Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
 
ältere Einträge neuere Einträge
   
 
 
sms.at Haftungsausschluss: Die in diesem Bereich angeführten Inhalte stellen zur Gänze oder zum Teil fremd erstellte Inhalte unserer User dar. sms.at hat auf diesen Content keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung hiefür. Wenn dich dieser fremde Content in deinen rechtlichen Interessen verletzt, ersuchen wir um Mitteilung an: kundenservice@sms.at