Angelgirl
 
  
     
     
 
Kalender
 
 
Traurig
 
 
Mi, 10.01.2018 17:52
 
Hey Leute.

Kurzes Update: Mein Vater ist gestorben. An Magenkrebs.

Kurz vor Weihnachten kam mein Vater ins Kh weil er zu wenig Blut hatte.
2 Wochen wussten wir nicht was los war.
2 Wochen haben uns die Ärzte angelogen.
2 Wochen sind verstrichen.

Am 12.12.2017 bekamen wir die Diagnose: Magenkrebs mit Metastasen auf der Leber.
Sie können nix mehr machen, er hatte schon gestreut, also keine OP.
Keine Chemo, Leberwerte waren zu schlecht.
Keine Immuntherapie, da Papa vor ein paar Jahren eine Spenderniere erhalten hat.

Am 14.12.2017 rief meine Mutter bei mir in der Arbeit an, ich sollte kommen, dass ich mich von meinem Vater noch verabschieden konnte

Am 15.12.2017 ging er dann ins Licht.

Wieso konnten die Ärzte vorher nix entdecken?
Mit der heutigen Medizin können sie fast alles machen, nur den Krebs konnten sie nd entdecken?
Wieso musste mein Vater gehen, während mein Opa mit 92 Jahren (!) vor sich hinvegetiert?
Wieso musste mein Vater gehen aber mein Opa nd?
Ich wünschte Opa hätte den Krebs bekommen und nd Papa.
Ich wünschte Papa würde noch hier sein........

Wieso lässt ein "gütiger Gott" das zu?
Findet er es lustig mich und meine Familie zu quälen?
Ist das irgendeine bescheuerte Prüfung?
Oder ist das Leben wirklich so beschissen?

Ich weiß, keiner wird mir diese Fragen beantworten können, aber ich würde gerne diesen Sinn dahinter verstehen.........
 
Editiert von Teresa1 am Mi, 10.01.2018 17:54
Teresa1Onlinestatus
 
« ZurückNeuer Kommentar
 
 
 
 
 
 
   
will mit jemanden reden.
Teresa1Onlinestatus
Meine Blogs
Text Suche
Blog Abo
Diesen Blog abonnieren
Blog Status
Online seit:
Di, 22.06.2010 17:12
Mi, 10.01.2018 17:52
Einträge [15]
Kommentare [0]
Abos [0]
Zugriffe [23617]
 
Kategorie:
Admin:
Teresa1Onlinestatus
Moderatoren:
darkengel1Onlinestatus
 
www.sms.at/blogs
www.sms.at
 
sms.at Haftungsausschluss: Die in diesem Bereich angeführten Inhalte stellen zur Gänze oder zum Teil fremd erstellte Inhalte unserer User dar. sms.at hat auf diesen Content keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung hiefür. Wenn dich dieser fremde Content in deinen rechtlichen Interessen verletzt, ersuchen wir um Mitteilung an: kundenservice@sms.at