Hunde
 
  
     
     
 
Kalender
 
 
Hundefreunde besuchten Hundeausstellung in Oberwart
 
 
Di, 19.07.2016 12:35
 
Letztes Wochenende stand Oberwart im Zeichen der internationalen Kynologie. Hundebegeisterte konnten nicht nur zahlreiche Rassen live erleben, sondern auch viel Neues und Interessantes bei den Infoständen erfahren. Show und Action bot auf der Hundeausstellung der Ehrenring mit einer Vorführung Deutsche Schäferhunde von der SVÖ Hundeschule Oberwart, Dogdancing mit Birgit Gragober sowie das Juniorhandling.

Höhepunkt der Show in Oberwart waren die Wahl des schönsten Hundes durch eine spannende Qualifikation. Interessant war auch die Vorführung der Zughunde am Sonntag. Ein breites Angebot mit preiswerten Produkten für Hund und Herrl - Hundeaccessoires und Tiernahrung lud Hundehalter zum Einkaufen ein.

Am Samstag waren alle Jagdhunde wie Terrier, Dachshunde, Spaniels, Retriever, Setter, alle Windhunde, Schlittenhunde und Spitze zu sehen und am Sonntag alle Gebrauchshunde z.B. Schäferhunde, Dobermann, Rottweiler, Hüte-, Hirten- und Sennenhunde, Schnauzer, Molosser, sowie alle Begleithunde wie z.B. Pudel, Bichons, Zwergspaniels.Die Eintrittspreise sind sehr familienfreundlich.
 
XCOMOnlinestatus
 
Österreichische Hunderassen
 
 
Mi, 09.09.2015 18:23
 
Viele Hunderassen kommen aus aller Herren Länder. Aber auch aus unserem Land stammen zwei Rassen. Zum einem die Österreichische Bracken und zum anderen österreichische Kurzhaarpinscher. Die Tiroler Bracke, genauer gesagt die Österreichische Glatthaarbracke ist in ihrer ursprünglichen Form bis um 1500 nachzuweisen.
Die steirische Rauhhaarige Hochgebirgsbracke wurde um 1880 aus dem Hannoverschem Schweißhund und dem Rauhhaarigen Istrianer Bracke herausgezüchtet. Die Jagd mit diesen Hunden erfolget aber nicht in Meuten, sondern mit höchstens 2 Hunden - bevorzugtes Jagdwild sind Hasen, seltener Füchse.

Der Österreichischer Kurzhaarpinscher wird seit dem Barock als Hofhund gehalten und 1928 wurde die Rasse offiziell anerkannt.

Quelle: http://www.hunde-rassen.at/
 
Editiert von XCOM am Mi, 09.09.2015 18:24
XCOMOnlinestatus
 
Ergänzungsfutter für Vierbeiner nur gezielt einsetzen
 
 
So, 05.04.2015 17:26
 
Bei einem Test vom VKI Ende März 2015 ist heraus gekommen, dass eine Überdosierung von Ergänzungsfutter für Haustiere zu gesundheitlichen Problemen führt. Was kann passieren? Harnstein oder Skelettverformung.

Viele Alleinfuttermittel enthalten bereits einen hohen Anteil an Kalzium, Phosphor oder Vitamin A - geben Hundehalter noch zusätzlich und unüberlegt Präparate zum Futter, kann es leicht zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen. Zu viel Kalzium verhindert beispielsweise die Aufnahme von Zink oder stellt bei Welpen großer Hunderassen ein Risiko in der Entwicklung des Knochenbaus dar. Zu viel Vitamin A kann Skelettverformungen bei Katzen bewirken und eine Überdosierung bei Phosphor fördert laut dem VKI sowohl bei Hunden als auch bei Katzen die Bildung von Harnsteinen.

Laut einer Expertin besteht keinerlei Ergänzungsbedarf, wenn man sein fittes und gesundes Haustier wie einen Hund mit einem Alleinfuttermittel füttert. Falls es zu einer Änderung des Verhaltens, zu Haarausfall oder einer Leistungsminderung, sei ein Besuch beim Tierarzt in jedem Fall der bessere Weg, da nur der Tierarzt feststellen kann, ob die Symptome des Tieres tatsächlich auf eine mangelhafte Ernährung zurückzuführen sind. Wenn ja, wird der Tierarzt eine bedarfsgerechte Dosierung des notwendigen Ergänzungsfutters festlegen.
 
Editiert von XCOM am So, 05.04.2015 17:28
XCOMOnlinestatus
 
Hunde: Australian Shepherd
 
 
Mi, 16.02.2011 21:03
 
Seit 1996 ist der Australian Shepherd eine von der FCI anerkannte Hunderasse. Diese Rasse wird aber noch als vorläufig Angenommene Rasse geführt. In Europa findet man die Hunderasse Australian Shepherds erst seit den 1970er Jahren, seitdem aber immer öfter, so dass Kenner der Rasse und verantwortungsvolle Züchter mittlerweile die Überzüchtung dieser Rasse befürchten müssen.
Weitere Informationen über diese Rassehunden finden sich auf Wikipedia oder spezielle Hunde Foren zum Australien Shepherd.
 
Editiert von XCOM am Sa, 26.04.2014 16:52
XCOMOnlinestatus
 
 
 
   
Tipps rund um den Hund
XCOMOnlinestatus
Links
Text Suche
Blog Abo
Diesen Blog abonnieren
Blog Status
Online seit:
Mi, 16.02.2011 20:57
Di, 19.07.2016 12:35
Einträge [4]
Kommentare [0]
Abos [0]
Zugriffe [2419]
 
Kategorie:
Admin:
XCOMOnlinestatus
Moderatoren: keine
 
www.sms.at/blogs
www.sms.at
 
sms.at Haftungsausschluss: Die in diesem Bereich angeführten Inhalte stellen zur Gänze oder zum Teil fremd erstellte Inhalte unserer User dar. sms.at hat auf diesen Content keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung hiefür. Wenn dich dieser fremde Content in deinen rechtlichen Interessen verletzt, ersuchen wir um Mitteilung an: kundenservice@sms.at