Logbuch der Enterprise, Capt. Stolmich
 
     
     
 
Ich bin hochgradig sehbeeinträchtig, aber sehr aufgeschlossen, treu, ehrlich und unternehmungslustig. Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar (Antoine Saint Exupery).
stolmichOnlinestatus
Links
Kalender
MODIMIDOFRSASO
1234
567891011
12131415161718
192021222324
25
2627282930
«Juni 2017
Text Suche
Blog Abo
Diesen Blog abonnieren
Blog Status
Online seit:
Fr, 04.11.2005 20:06
Fr, 23.06.2017 12:17
Einträge [4969]
Kommentare [254]
Abos [1]
Zugriffe [1399377]
 
Kategorie:
Admin:
stolmichOnlinestatus
Moderatoren: keine
 
www.sms.at/blogs
www.sms.at
   
Erste Urlaubswoche 2017 vorbei - Hitze und Vorbereitung
 
 
Fr, 23.06.2017 12:17
 
Die erste Urlaubswoche ist fast vorüber, und mir geht es richtig gut. Die Hitze ist drückend, aber GSD bekam ich einen Ventilator geschenkt, den ich über die Mittagszeit einschalte. Die Reisevorbereitungen laufen auf Hochtouren, freue mich schon sehr auf den Wien-Aufenthalt und die Schamanenhochzeit am 1. Juli. Die Abende verbringe ich mit Kultur-TV, genannt Das A-Team, STAR TREK TNG/VOY, etc pp. Meinem Schatzi geht es sehr gut, das Entwicklungsgespräch ist gut verlaufen. Etwas Lampenfieber hab ich schon wegen dem 1. Juli. Gestern abend rief mich Ingrid zurück, sie hatte vor ein paar Tagen Geburtstag. Mein TESLA 75D Expierience Video erfreut sich großer Beliebtheit, muss es nur noch an meine Mom verschicken. Ich muss aber erst herausfinden, wie das mit youtube Videos funktioniert. Derzeit gucke ich 'Anwälte im Einsatz', daneben arbeite ich etwas an meinem PC-Netzwerk. Schade nur, dass auch der schönste und längste Urlaub mal zu Ende geht, weil 1/3 davon ist schon vorbei. Soweit, so gut, hiermit beende ich mal dieses Freitagsfazit-Eintrag.
 
stolmichOnlinestatus  | Kommentare [0]
 
Mein heutiger Dienstagsbericht - Amtswege erledigt
 
 
Di, 20.06.2017 17:07
 
Heute morgen stand ich um 8:15 Uhr auf, und fuhr in die City. Nachdem ich etwas Knete geholt hatte, pilgerte ich zu McDonalds, und gönnte mir ein Frühstück. Danach fuhr ich weiter zum Bundessozialamt, um den Antrag für den Mobilitätszuschuss 2017 abzugeben. Ich wunderte mich, dass alles nochmal abgefragt wurde, auch Dienstgeberinformationen. Alles klappte wunderbar. Nach dem Amtsweg gönnte ich mir noch Windows- und App-Store Bons, und fuhr dann heimwärts. Zu mittag gönnte ich mir einen Pastasnack & einen Kaffee. Der Haarschnitt für den Wien-Urlaub klappte auch wunderbar, freue mich schon auf die Wien-Woche. Meinem Schatzi geht es auch gut. Das Teleworking klappte auch gut. Derzeit gucke ich 'Die Schulexperten', später werde ich meine Mom anrufen. Draußen hat es 30°, deswegen bleibe ich bis zum Abend daheim. Inzwischen setze ich auch mein Iphone zurück - wieder mal. Es kann leider ab und an passieren, bin aus der Übung, was IOS betrifft. Da hilft nur ein oftmaliges Backup. Soweit, so gut, hiermit beende ich mal diesen kleinen, aber feinen Dienstagnachmittageintrag.
 
stolmichOnlinestatus  | Kommentare [0]
 
Leserbrief an die Krone wegen fix verbauter Akkus
 
 
Mo, 19.06.2017 18:00
 
Vor Kurzem löste ich meine Bonuspunkte im shop meiens Vertrauens ein, und ich staunte nicht schlecht: Überall gibt es nur mehr diese Unibody-Bauweise, welche einen Akkutausch verunmöglicht. Im Internet findet sich manches Do-it-yourself-Tutorial, wie der Benutzer die Akkus doch selbst auswechseln kann, aber dies ist nicht so einfach. Bei Smartphones, die in der 400 - 500€ Klasse rangieren, möchte ich natürlich so viel wie möglich vom neuen Gerät haben. Es kann doch nicht sein, dass ein Akkutausch 10 Tage in Anspruch nimmt, wenn es vor ein paar Jahren nur ein bis zwei Handgriffen waren. Ich bezeichne mich oft als Technikfan, aber die Suche nach langlebigen Geräten wird immer schwieriger. Die EU wäre angehalten, UNIBODY Bauweise zu verbieten, oder zumindest so einzuschränken, dass der Akku nach dem Lösen 2er Schrauben enfernt, und ausgewechselt werden kann. Liebe EU-Kommission, bitte handeln Sie. Es kann nicht sein, dass hochwertige Geräte nur wegen fest verbauter Akkus nach 2 - 3 Jahren teuer eingeschickt, oder entsorgt werden müssen.
 
stolmichOnlinestatus  | Kommentare [0]
 
Uner gemeinsames erstes Schatzi-Urlaubswochenende 2017
 
 
Mo, 19.06.2017 14:07
 
Gestern nachmittag fuhren wir nach Villach, meine Schwiegereltern hatten uns zum Mittagessen eingeladen. Ein Softwareupdate an unseren SAMSUNG-Smartphones war auch angesagt, dieses führten wir auch durch. Wir besprachen auch den Ablauf des Evaluierungsgespräches mit meinem Schatzi, welches für heute geplant war. Nach dem Kaffee fuhren wir noch zu Horsti, um meinen Reserveschlüssel für Schatzis Wohnung abzugeben. Nach einem schönen Abendessen bei Horsti fuhren wir heimwärts, und wir gingen gegen 23 Uhr schlafen. Heute war der große Tag, wo mein Schatzi des jährliche Gespräch hatte. Ich pilgerte zur Bank, dann zur Cafeteria, um mir ein Frühstück zu gönnen. Mein Schwiegervater holte mich ab, und wir fuhren nach Treffen. Das Gespräch verlief sehr gut, Schatzi hatte ihre Skripten mit dabei. Nach dem Gespräch fuhren wir zum Hauptbahnhof, und ich trat meine Heimreise an. Da es sehr heiß ist, fuhr ich gleich nach Hause. Derzeit gucke ich 'Auf Streife', später steht dann ein Citytrip an. Soweit, so gut, hiermit beende ich mal diesen schönen Montagnachmittagseintrag.
 
stolmichOnlinestatus  | Kommentare [0]
 
Mein heutiger Fenstertag - es war heiß und chillig!
 
 
Fr, 16.06.2017 17:49
 
Heute war offizieller Urlaubsbeginn, und ich schlief bis 9:15 Uhr. Nach dem Frühstück guckte ich 'ImNamen der Gerechtigkeit' und 'Anwälte im Einsatz'. Danach fuhr ich zum Frisör, um mir mal wieder eine Rasur zu gönnen. Auf der Fahrt rief ich meine Mom an, um sie zu fragen, ob es Neuigkeiten gibt. Sie verneinte, und der Bus fuhr los. Die Rasur verlief gut, und am Rückweg gönnte ich mir beim Nordsee ein Backfisch-Menü. Die Reiseapotheke musste auch aufgefüllt werden, so ging ich noch in die Apotheke, um mir eine Packung I-Gel zu holen. Daheim angekommen, rief ich mein Schatzi an, um ihr ILD zu sagen. Derzeit gucke ich 'Schicksale' während ich am iPhone einiges bearbeite. Die App 'RAIN ALARM' schlägt oft an, hoffentlich bekommen wir kein Gewitter. Am Abend steht wieder Kultur gucken an, weil morgen kommt mein Schatzi zu mir. Am Sonntag sind wir bei den Schwiegereltern eingeladen, freue mich schon sehr darauf. Am Montag haben wir in Treffen ein wichtiges 3er-Gespräch, bin mal gespannt, ob es gut läuft. Der lang ersehnte Brief vom Bundessozialamt ist auch angekommen, ein Punkt am Formular konnte ich bereinigen, indem ich beim Sozialministerium Service anrief. Da das Klagenfurter Amt total überlaufen war, entschloss ich mich, die zentrale Nummer anzurufen, und ich wurde prompt bedient. Meine Frage konnte umfassend geklärt werden, es handelte sich um den Ansprechpartner in meiner Dienststelle. Soweit, so gut, hiermit beende ich mal diesen kleinen, aber feinen Freitagabendeintrag.
 
stolmichOnlinestatus  | Kommentare [0]
 
 
ältere Einträge 
   
 
 
sms.at Haftungsausschluss: Die in diesem Bereich angeführten Inhalte stellen zur Gänze oder zum Teil fremd erstellte Inhalte unserer User dar. sms.at hat auf diesen Content keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung hiefür. Wenn dich dieser fremde Content in deinen rechtlichen Interessen verletzt, ersuchen wir um Mitteilung an: kundenservice@sms.at