Logbuch der Enterprise, Capt. Stolmich
 
     
     
 
Ich bin hochgradig sehbeeinträchtig, aber sehr aufgeschlossen, treu, ehrlich und unternehmungslustig. Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar (Antoine Saint Exupery).
stolmichOnlinestatus
Links
Kalender
MODIMIDOFRSASO
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
«April 2017»
Text Suche
Blog Abo
Diesen Blog abonnieren
Blog Status
Online seit:
Fr, 04.11.2005 20:06
Mo, 20.11.2017 17:12
Einträge [5048]
Kommentare [254]
Abos [1]
Zugriffe [1450849]
 
Kategorie:
Admin:
stolmichOnlinestatus
Moderatoren: keine
 
www.sms.at/blogs
www.sms.at
   
Unser gemeinsames Schatziwochenende - Abwechslungsreich
 
 
So, 02.04.2017 20:05
 
Am Freitagabend kam mein Schatzi zu mir, und wir guckten die Servus TV Hockey Night, garniert mit viel Liebe und Knuddelei. Leider bemerkte Schatzi, dass sie ihr Asthmaspray und einen Teil ihrer Reiseapotheke zuhause liegen gelassen hatte, und so brachen wir am Samstag zu Mittag auf, um diese zu holen. Ich wollte aber auch einen Boxenstopp in den Cityarkaden einlegen, um Schatzi die SELFIE-Box im Basement der Centers zu zeigen. Wir knipsten ein Selfie, mit Herzchen als Hintergrund. Ich hatte mir schon die Woche zuvor ein paar Selfies geknipst, um sie für den Aprilscherz parat zu haben. Nachdem ich unser Schatzi-Selfie geknipst hatte, zückte ich mein SAMSUNG S6, um es per QR-Code aufs Display zu bekommen, und es auf OneDrive zwischenzuspeichern. Nachdem ich das erledigt hatte, fuhren wir zum Hauptbahnhof, und kehrten beim Wienerroither auf 2 Pepperoni-Leberkäasesemmeln mit Getränken und Kaffee ein. Als wir im Zug saßen, ließ ich den Aprilscherz vom Stapel. Ich hatte ein Video gedreht, wo ich neben einem Astronauten auf dem Mond stehe, und dieser ruft alle auf, nachzukommen. Dieses Video schickte ich an meinen Schwiegervater, ein weiteres Selfie, wo ich in einer Seifenblase eingeschlossen bin, schickte ich an meine Mom. Meiner Schwester schickte ich auch ein Selfe, wo ich an einem Boxkampf teilnehme. Alles Aprilscherze natürlich, aber sehr gut gemachte Selfies. In Villach angekommen, fotografierte ich noch einen schwarzen Dodge RAM, der sich gut als Display-Hintergrundbild machen wird. Nachdem wir uns Schatzis Reiseapotheke geschnappt hatten, brachen wir gleich wieder auf, damit wir den nächsten Zug pünktlich erreichen konnten. Wir schafften es auch, und danach war wieder Knuddelei und Motormagazin gucken an der Reihe. ILD mein Schatzi, gebe Dich nie mehr her. Heute stand wieder Eishockey-Gucken am Plan, leider verloren wir das Match mit 5:4 gegen die Capitals. Derzeit gucke ich K11, danach steht das Chiemgauer Volkstheater am TV-Programm. Ich freue mich schon sehr darauf. Es war ein schönes, sonniges Schatziwochenende, hiermit beende ich mal diesen kleinen, aber feinen Sonntagabendeintrag.
 
stolmichOnlinestatus  | Kommentare [0]
 
 
 
   
 
 
sms.at Haftungsausschluss: Die in diesem Bereich angeführten Inhalte stellen zur Gänze oder zum Teil fremd erstellte Inhalte unserer User dar. sms.at hat auf diesen Content keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung hiefür. Wenn dich dieser fremde Content in deinen rechtlichen Interessen verletzt, ersuchen wir um Mitteilung an: kundenservice@sms.at