Logbuch der Enterprise, Capt. Stolmich
 
     
     
 
Ich bin hochgradig sehbeeinträchtig, aber sehr aufgeschlossen, treu, ehrlich und unternehmungslustig. Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar (Antoine Saint Exupery).
stolmichOnlinestatus
Links
Kalender
MODIMIDOFRSASO
1234
567891011
12131415161718
19202122
23
2425
262728
«Februar 2018
Text Suche
Blog Abo
Diesen Blog abonnieren
Blog Status
Online seit:
Fr, 04.11.2005 20:06
Fr, 23.02.2018 12:28
Einträge [5096]
Kommentare [255]
Abos [1]
Zugriffe [1513973]
 
Kategorie:
Admin:
stolmichOnlinestatus
Moderatoren: keine
 
www.sms.at/blogs
www.sms.at
   
Ein Unheil kommt selten allein - bin grippig & krank
 
 
Di, 13.02.2018 19:49
 
Als ob das gemopste Dienstnotebook nicht schon genug Pech wäre, wurde ich heute morgen um 4:30 Uhr wach, und fühlte mich unrund. Trotz 23° laut Heizungs-Thermostat fühlte ich mich, als hätte ich im Eiskasten geschlafen. So stand ich kurz auf, und checkte den Blutdruck, dieser lag bei 127/95, verständlich nach all der Aufregung. Danach schlief ich gleich wieder ein. Um 6 Uhr spielte mein Uhrenradio die Nachrichten, und ich stand auf. Pflichtbewusst, wie ich nun mal bin, rief ich meinen Chef an, um mich krankzumelden. Ich schickte auch SMSn an ihn und eine Kollegin, nur für den GAU, dass die Nachricht schneebedingt im Nirwana landet. Ich stellte dann den Radiowecker auf 8:30 Uhr und legte mich wieder hin. Um 7:30 Uhr rief mein Schatzi an, und ich erzählte ihr, dass ich mich krankgemeldet habe, ILD mein Schatzi, gebe Dich nie mehr her. Um 8:30 Uhr gönnte ich mir ein großes Frühstück, bevor ich dann zum Hausarzt fuhr. Ich gönnte mir ein Behindertentaxi, für alle Fälle. Die Untersuchung ergab, dass ich grippalen Infekt habe, GSD kein Fieber. Zur Sicherheit ließ ich mich bis Freitag krankschreiben, damit ich mich endlich mal ordentlich auskurieren kann, und nicht nur zusammenflicken. Nachdem ich heimgekommen war, bemerkte ich eine e-mail meiner Hausbank, dass die alte EC-Karte gelöscht wird, soweit, so gut, Ich hatte vor einigen Tagen eine neue EC-Karte und neue PIN erhalten. Mein Schatzi war schon in Sorge, weil ich sie so selten anrufe, Schatzi, ich kann dich beruhigen, ILD. Derzeit gucke ich 'Die Ruhrpottwache', danach den 'Villacher Fasching'. Soo, dann werde ich mal mein Schatzi anrufen, und ihr ILD sagen. Soweit, so gut, hiermit beende ich mal diesen kleinen, aber pech-behafteten Dienstagabendeintrag.
 
stolmichOnlinestatus
 
« ZurückNeuer Kommentar
 
 
 
 
 
 
   
 
 
sms.at Haftungsausschluss: Die in diesem Bereich angeführten Inhalte stellen zur Gänze oder zum Teil fremd erstellte Inhalte unserer User dar. sms.at hat auf diesen Content keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung hiefür. Wenn dich dieser fremde Content in deinen rechtlichen Interessen verletzt, ersuchen wir um Mitteilung an: kundenservice@sms.at