Gedanken
 
     
     
 
Kalender
 
 
 
Conrad3Onlinestatus
Text Suche
Blog Abo
Diesen Blog abonnieren
Blog Status
Online seit:
Mi, 24.08.2016 18:10
Fr, 04.12.2020 01:22
Einträge [58]
Kommentare [2]
Abos [2]
Zugriffe [331185]
 
Kategorie:
Admin:
Conrad3Onlinestatus
Moderatoren: keine
 
www.sms.at/blogs
www.sms.at
   
Dümmer geht's nicht mehr
 
 
Mi, 02.12.2020 14:34
 
Unvorstellbar, welchen Schwachsinn gewisse User täglich im Klatschläufer von sich geben.

Da fragt man sich: Wurden die schon so dumm geboren?

Gott sei Dank tut Dummheit nicht weh.
Es wäre sehr laut hier auf sms at.

Also bitte verschont uns mit eurem "Schwachsinn".
 
Conrad3Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
GATES noch?
 
 
Di, 22.09.2020 18:12
 
Was tun, wenn kluge Menschen, die man als vernünftige Mitbürger schätzt, plötzlich Verschwörungstheorien verzapfen, und allen Ernstes verkünden, dass Bill Gates Milliarden in ein Covid 19- Impfprogramm investiert, um Leuten Mikrochips einzupflanzen.

Schüttelt man mild lächelnd den Kopf und redet von haarsträubenden Unfug, entgegnen sie, dass genau diese Reaktion die Richtigkeit ihrer These bestätige, weil die Unmöglichkeitsmachung der Kritiker Teil der Konspiration sei.

Die meisten Verschwörungstheorien sind dicht wie ein Rex-Glas und für Argumente unzugänglich.
Es ist wie mit Schizophrenen.

Nun klingen Mikrochips im Impfstoff so absurd wie in der Hohlwelt lebende Reptiloiden, die sich von menschlichen Hypophysen ernähren.

Dennoch hat die These massenhaft Anhänger, die in Corona-Zeiten wie Fusspilze aus feuchten Socken sprießen.
Sind Verschwörunstheoretiker eine Ansammlung von notorisch Unterbelichteten oder handelt es sich um kritische Geister, die die Welt retten wollen ?

Jedenfalls kann man nicht mit ihnen reden, weil die so fest an die Wahrheit glauben, wie die Zeugen Jehovas.

Doch egal, ob an diesen kruden Theorien etwas dran ist oder nicht, unser Alltag wird davon nicht tangieren.

Der Backhendlsalat wird nicht besser oder schlechter, der Gesang der Vögel nicht schöner, das Kernöl nicht grüner, unser Leben nicht einfacher.

Daher sollten wir so etwas gar nicht erst in unsere Köpfe lassen - auch wenn die Verschwörungunstheoretiker sagen -, dass die Mächtigen genau das wollen.

Wenn ihnen also Menschen mit geheimen Weltherrschern blöd kommen, sagen sie ihnen, Sie haben Besseres und Schöneres zu denken.
 
Editiert von Conrad3 am Mi, 23.09.2020 20:11
Conrad3Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
Stayathome
 
 
So, 12.04.2020 22:52
 
Leise Tage, denn die Welt steht still.
Keine Frage - sie weiß nun was sie will.

Atmen möchte sie mal wieder nach langer Zeit, drum sagt sie uns jetzt eindeutig Bescheid.

Ihr Bote ist winzig, doch er kommt nicht allein, dringt Stück für Stück
in wirklich "Alles" ein.

So infiziert er Mensch und Zivilisation, vollbringt die
unmögliche Sensation.

Weise Tage, die Welt wird nun klug, es endet die Zeit
von Lug und Trug.

Erweisen wir der Welt den Respekt der ihr gebührt, so verhindern wir
das, was sie gerade vollführt.

Achte auf dich und alle anderen Leben, dann wird die Welt
stets ihr Bestes geben.

Denn eines sei der Mensch sich gewiss, dass er eben nur
ein Teil des Ganzen ist.

Kein einziger Teil ist davon entbehrlich, vergisst man das,
dann wird es gefährlich.

Und somit ergibt sich auch des Virus Sinn, denn im Wort
stecken wir/us mit drin.

#stayathome
#leavenoonebehind
 
Editiert von Conrad3 am So, 12.04.2020 23:00
Conrad3Onlinestatus  | Kommentare [1]
 
Lügen
 
 
Mo, 10.09.2018 12:44
 
Wir leben in einer Gesellschaft, wo Lügen an der Tagesordnung stehen. Die Mehrheit der Menschen lügt um der Realität zu entfliehen, eine Fantasiewelt zu erschaffen, in sie sich wohler fühlen, in alles gut ist und in der sie tun können was sie in der realen Welt gern tun würden, wozu ihnen aber der Mut oder die Möglichkeiten fehlen.

Menschen die andere häufig belügen leiden an Versagungsängsten.

Die Lösung liegt auf der Hand. Wir sollten immer die Wahrheit sagen, auch wenn diese schmerzt.

Wer zu seinen Fehlern steht, erntet Anerkennung. Wer beim Lügen ertappt wird, erntet Missachtung.
 
Editiert von Conrad3 am Mo, 10.09.2018 12:46
Conrad3Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
Zug um Zug
 
 
Mi, 15.02.2017 08:40
 
Schachspiel“ heißt Dein Leben,
Du lässt die „Puppen“ tanzen,
behandelst Deine Mitmenschen,
als wären es nur Wanzen.

Du spielst mit deinen Freunden,
ein ganz gemeines Spiel,
am Leben sich ergötzen,
das ist Dein einz’ges Ziel.

Wenn es Dir mal schlecht geht,
ist dir zu helfen andrer Pflicht,
doch wie es diesen Menschen geht,
das int´ressiert dich nicht.

Doch glaube mir das Eine,
schon bald hat man Dich satt,
dann setzt Dich Deine Ichsucht,
ganz unbemerkt schachmatt.
 
Conrad3Onlinestatus  | Kommentare [0]
 
 
ältere Einträge 
   
 
 
sms.at Haftungsausschluss: Die in diesem Bereich angeführten Inhalte stellen zur Gänze oder zum Teil fremd erstellte Inhalte unserer User dar. sms.at hat auf diesen Content keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung hiefür. Wenn dich dieser fremde Content in deinen rechtlichen Interessen verletzt, ersuchen wir um Mitteilung an: kundenservice@sms.at