Mykonos
Taube21Onlinestatus
Links
Kalender
MODIMIDOFRSASO
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
«Juli 2021»
Text Suche
Blog Abo
Diesen Blog abonnieren
Blog Status
Online seit:
Mi, 05.08.2009 19:56
Do, 15.07.2021 16:02
Einträge [57]
Kommentare [0]
Abos [0]
Zugriffe [45470]
 
Kategorie:
Admin:
Taube21Onlinestatus
Moderatoren: keine
 
www.sms.at/blogs
www.sms.at
   
Christine Nöstlinger - Iba de gaunz oamen Leit
 
 
Do, 15.07.2021 16:02
 
Hob mi do gean

Waunsd ned hamkummsd, is ma fad.
Waunsd ewig fernschausd, duri ma lad.
Waunsd ma ausn Weg gesd, weri gauns schdad.
Waunsd nigs redsd auf mi, bini toteu vadrad.
Waunsd mi nimma gean hosd, frisi mi blad.

Und daun schdesd sche depad do ois da Mau von da digsdn Frau
im Gemeindebau


D Mutta weihds Madl ei

A Frau muas imma wos duan, sunsd isd Famülie valuan.
A Frau, de wos one Oabeid wo hugd
und mid kana Wimpa ned zugd, waun ian Mau des Hemadknebfe föd,
is gauns umasunsd auf da Wöd. Unds Kostgöd ned wead, wos griagd!
A Frau, de ins Romanbiachl schaud, waunsi ia Mau, de oame Haud,
s Hemadknebfe söba aunad ghead hamdrad.
Weu de is ka Ea fia unsa Gschlechd!
A Frau muass si imma a Oabeid wissen sunsd is ia Famülie toteu beschissn.
A Frau muass fian Mau und de Kinda lem und denan ia Grofd und ia Ausdaua gem.
A Frau deaf si ned um si söba schean. A frau deaf si ned gengan Haushoid wean.

Ihre Däg und ihre Nächt, de ghean ia ned. Und aufn Mau, a wauna bled is, muass hean
und so tuan, ois wars one eam valuan. S Lem vun ana Frau is obfan und Blog.

Worum des so is, is a aundare Frog, de wos ma si afoch ned schdöd,
weu dei Manung dazua e ned zöd.


Unmegliche Dram

I mechdad so gean amoi an Mau auredn.
Aun an schbedn Obnd auf da Gossn mechdad i zeaschd hinta eam ge
so drei hesablek laung und schaurad man au gauns genau
de Schuitan, de Hüftn, de Hagsn, den Gaung.
Gustirad, owa ma gfoid, owa vun vuan net z oid oda z schiach sei kunndad.
Und daun holad i auf, legad mei Brozn auf sei Schuita drauf und sogad:
Warum denn so allanich, schöna Mau? Derf i ina hambegleitn oder zu an Viadl valeitn?
Daun hengad i mi ei bei eam, unds ded mi goa ned schdean, wauna des ned wü
und si a bissl wead, weu des ghead zu an Aufriss dazua.
I sogad nur: Oba Bua! Dua da nigs au! Und schlepat eam o ins negsde Beisl
und zolad dem Heisl zwa Viadl und zwink eam ins Gnia und wischba eam zua:
Jezn gemma noh am zu mia!
Oba des san jo ollas nua blede Dram. I was eh genau, dass a Frau kan Mau auredn kau.
Sunsd hoid mas fira Hua, und des schded si net davua.
So a bleda Bua is a Gfrett, des ma daun hätt, net wert.
Weus am jo do recht schdead, wos de Leit so redn. Drum hoid i mi zrug.
Und dram nua davau, aum Obend aum schbedn hintar an Hawara heazgeh
und eam eiznan und eam zvazan und eam daun augland lossn
und aum negsdn Dog auf da Gossn aum Obend aum schbedn de negsdn auzredn.


I mog di

I ded da gean sogn dassi di mog, I ded di gean frogn worumsd ma nia sogst dassd mi mogst.
Oba solaung i nigs sog, solaung i nigs frog, kauni bei dia bleim.
Wauni amoi nua sog, wiri di mog und di auschau dabei, is mit meine Dram vuabei.
Wauni di amoi nua frog, worumsd ma nia sogst dassd mi mogst und dei Antwurt hea
folats ma schwea länga zum Bleim.
Weu a glans Bazl Schdoiz hobi a. Und bevua i was, wia du zu mia schdesd bleib i liaba alla.


Schlechd und echd ungerechd

A Mau deaf ruig waumpad sei, es redt eam kana ind Fettn drei.
A blada Mau is a schadtlicha Hea und jedazeid guad fian Geschlechdsvakea.
A Mau deaf ruig a glozad sei, one Hoa is sei Zeid no laung ned vuabei.
A Glozn, de zeigd vun guade Bodenz und unhamlich hocha Sexual-Frequenz.
A Mau deaf schdinkn noch Schweis und an drum Zinkn ois Nosn haum.
Und schife Zend. Und feichde Hend. Und Ölefauntnoawaschl. Ea kaun baud sei wira Müchflaschl.
Und a grezata Ausschlog auf sein Hian is diregt a Zia fia sei Denkaschdian.
Mid seine Abuaddeklbrozn deafa si den daun grozn.
Fia an richdign Mau schbüd des ollas ka Roin.
Oba mia Fraun soin auf uns schaun. Fia uns foids Äussare ins Gwichd. Fia uns is Schenheid Pflichd.
Des is schlechd und echd ungerechd!
Oba sogsd des an Mau, grinsda di nua bled au, und de Fraun de so san wias soin,
de woin des a ned hean, weu de haum kann Grund zum Aufbegean.
Und duasdi zaum mid de Fraun, ded gleiche Aunsichd haum, sogn olle voi Freid:
De schiachn Uhudln haum an Neid!
De Zeid, wosi de Leit endan wean, is leida no weit!


Dunasdog um zwöfe

I won in an Haus, wow ochd Schdogweak hod.
Im simdn Schdog beim sexdn Fensda vun rechdsher zöd faungd mei Wonung au.
Beim fünfdn Fensda vun lingsaus grechnd heads auf.
158 Wonungen hod Genossnschofd baud. Des hasd:
Mia san 474 Leit im Haus, weu jede Famülie beschded aus Vata, Muta und Kind. E gloa!
Maunchane Leit haum zwa Kinda. Oba dafua haum aundare kans. Und des gleichd si aus.
Dass mei Nochbarin Bogna hasd, wasi. Des schded aun ira Tia.
Und untn beim Lifd hängd a Tofe, auf dera schdengan de Naumen da Mita
und dahinta des Numara von ira Tia.
Wauni aufn Lifd woat, lern i de Naumen, und wauni schbeda daun bei mein Fensda schde und owaschau und an ins Haus ge sich, deng i ma aus, wöchana vun de Naumen vun da Tofe zu eam basd.
Iwa mia is a Kind, des wos vü schreid. Ned nua aum Tog, a in da Nochd.
Unta mia wond ane, de is varugd. De hod ma an Zedl aund Tia bigd, drauf is gschdaundn,
i soi in da Kuchl ned Roischuach foan.
Aum Dunasdog kochn olle Fraun im Haus Schbinod. Des wasma, weu aum Freidog de Misdkiwen voi Schbinodpakeln san.
De Kuchln in unsam Haus - weus wegn di Inschdalazionen büllicha woa - san olle iwaranaund.
Und de Gashead, de wosd Genossnschofd ind Kuchl gschdöd hod,
schdengan olle in da Fensdaekn aun da Bodzimmawaund.
Kuchl auf Kuchl auf Kuchl bis untas Doch.
Und jedn Dunasdog um zwöfe schdengan 158 Weiba unteranaund und iwaranaund vua eanare Gashead und glezln grosgrine Wiafen aus eiskoide Pakeln und schiams in de Reindln umaranaund, bis a Schbinod draus wiad.
A Schbinod mid Eibrenn und Knofe.
Da gleiche Schbinod aum gleichn Head, gleichschnö griad, is gleich schnö featig.
Jedn Dunasdog um hoiba ans nimmi mein Döla Schbinod und sez mi zum Disch.
Da Lefe tauchd ei in de grosgrine Baz, i schau aufe zum Blafon und owe zum Fuasbon
und brü so laud, dass duach de dinnan Meian dröna muas:
Guadn Apadid!
Oba nia ned kummd a Auntwuart.
 
Taube21Onlinestatus
 
 
 
   
 
 
sms.at Haftungsausschluss: Die in diesem Bereich angeführten Inhalte stellen zur Gänze oder zum Teil fremd erstellte Inhalte unserer User dar. sms.at hat auf diesen Content keinen Einfluss und übernimmt keine Haftung hiefür. Wenn dich dieser fremde Content in deinen rechtlichen Interessen verletzt, ersuchen wir um Mitteilung an: kundenservice@sms.at